Was ist SPECTRUMSHIFT

 

SPECTRUMSHIFT beschreibt im Wortwörtlichen den Wandel der spektralen Eigenschaften von Elementen nach Einflüssen oder Reaktionen mit anderen Elementen bzw. Interaktionen mit untypischen Einflüssen. Seien diese Einflüsse physisch, chemisch oder biologisch.

SPECTRUMSHIFT kann also im übertragenem Sinne auch die Versammlung von Anzeichen und die Äußerungen von Veränderungen für Organisationen und Unternehmen darstellen. Diesen Verschiebungen widmet sich dieser Blog, dieses Netzwerk von neugierigen Praktikern.

SPECTRUMSHIFT möchte anzeigen, was sich verändert, wie es sich verändert und welche Auswirkungen zu erkennen bzw. zu bemerken sind. Dabei geht es um nicht weniger als all Einflüsse, die durch neue Prinzipien, Modelle, Methoden und Technologien sich in den Unternehmen abbilden.

SPECTRUMSHIFT sind auch die Scouts, die dieses Neuerungen anschauen, analysieren, ihre Meinungen und Hilfestellungen zu den Verschiebungen preisgeben. Dabei wird besonderen Wert auf die Heterogenität der Scouts gelegt. Sie kommen aus Unternehmen, Organisationen, aus der Welt des Lernen und Lehrens, aus der Technologie. Sie sind Anwender, Begleiter, Ratgeber und Querdenker, die die Spektralverschiebung aufzeigen und für Unternehmen und Organisation eben das notwendige Spektroskope sind.